Die Kosten der Psychotherapie

 

Gesetzliche Krankenversicherung

 

Da ich von der Kassenärztlichen Vereinigung Baden-Württemberg zur Abrechnung mit allen gesetzlichen Krankenkassen zugelassen bin, werden sämtliche Kosten der ambulanten Psychotherapie, nach Antragstellung und Bewilligung,  von Ihrer Krankenkasse übernommen. Eine Überweisung ist nicht erforderlich. Bitte bringen Sie bereits zur Sprechstunde Ihre Versichertenkarte mit. 

 

Bei meiner Praxis handelt es sich um eine Bestellpraxis mit extra für Sie reservierten Therapieeinheiten.

Wir bitten daher dringend um Einhaltung der Termine. Sollte ein Termin nicht eingehalten werden können, so bitten wir spätestens 24 Stunden vor dem Termin um eine Absage, da andernfalls ein Ausfallhonorar in Rechnung gestellt werden muss, welches von den Kassen nicht übernommen wird und privat bezahlt werden muss.

 

 

Private Krankenversicherung

 

Ob Ihre Private Krankenversicherung die Kosten der Psychotherapie übernimmt, hängt vom abgeschlossenen Vertrag ab. Bitte informieren Sie sich vor Behandlungsbeginn, inwieweit Ihre Kasse Ihnen die Kosten der Psychotherapie erstattet. Manche Privatkassen bieten Ihnen hierfür Antragsformulare für Psychotherapie an. 

Die Therapie beginnt, sobald die Kostenzusage vorliegt.

 

 

Selbstzahler

 

Es ist auch möglich, die Therapie selbst zu bezahlen. In diesem Falle erfolgt die Psychotherapie unabhängig von den Krankenkassen. Die Kosten richten sich nach der Gebührenordnung für Psychotherapeuten (GOP).